Ritterspiele auf der Burg und Festung Regenstein

Details

ritter titelJedes Jahr am 3. Wochenende im Juli findet in Blankenburg (Harz) ein zauberhaftes Wochenende mit Rittern und altem Handwerk aus dem Mittelalter statt.

Die Ritter in ihrer Rüstung lassen die Vergangenheit wieder auferstehen. Sie beweisen beim Quinten- und Sarazenenstechen und auch beim scharfen Lanzenstechen zu Fuß und zu Pferde ihren Mut und ihre Geschicklichkeit.

Handwerker, in altertümlicher Tracht, üben ihre alte Kunst  aus und die Besucher können selbst ausprobieren, was die eigenen Hände erschaffen. An den Händlerständen kann man dem fast vergessenen Schmied, Töpfer, Drechsler oder der Filzerin bei ihrem Handwerk zu sehen. Viel Marktvolk bietet stilechte Ware aus alter Zeit an z. B. Töpferwaren, historischen Schmuck, Öle und Stoffe.

Auf dem Markt werden auch viele Künstler, wie es im Mittelalter Brauch war, das Volk unterhalten.
Auch an die Kleinen ist gedacht. Hier gibt es Stände und Aktionen speziell für das kleine Volk.
Ob beim Kinderbogenschießen oder beim Kampf gegen einen Ritter - ein Jeder ist aufgerufen seinen Mut zu beweisen.

Für Groß und Klein ein Riesenspaß.

Lassen Sie sich in eine vergangene Zeit entführen und wer nach all dem hungrig und durstig ist, kann sich an den Garküchen und Tavernen zum Schlemmen und Verweilen einfinden.

 
- Die Entfernung vom Parkplatz bis zum Eingang (Kasse) beträgt ca. 400 m
- Das Terrain besteht aus Naturstein und unebenem Gelände
- Für Blinde, Gehörlose und Rollstuhlfahrer wäre eine Begleitung empfehlenswert
- Der Weg ist steigend
- Rollstuhl-WC vorhanden
- Für Inhaber eines Parkausweises ist die Zufahrt mit Kfz frei
- Die Zufahrt zum Parkplatz ist gepflastert
- Der Parkplatz ist mit Schotter belegt

 

rolli_begleitungp_rolliwc_rollifamilie

Parkplatz:  ja
Entfernung zum Objekt:  
 400 m
Behindertenparkplätze:  ja
Rollstuhl WC:  ja



geolage

 

   
Copyright © 2020 barrierefrei-im-harz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.