Pfingstspektakel auf der Burg und Festung Regenstein

Details

pfingsten titelAlljährlich zu Pfingsten findet auf der Burg und Festung Regenstein ein mittelalterliches Treiben statt, wie es einst auf diesem Burggelände vom 12. bis 15. Jahrhundert von statten ging.

Stilechter Handel und Handwerke aus alter Zeit werden dargeboten. Handwerker, Gaukler, Bettler und Marktweiber zeigen ihre Fähigkeiten und die Handwerker bieten ihre selbst gefertigten Waren zum Kauf an z.B. Töpfer, Filzer, Papierschöpfer u.a.
 
Beim Kampf mit Schwert und Schild zeigen die Ritter und Knappen ihre Auffassungen von Ruhm und Ehre, sowie von Mut und Geschicklichkeit.
 
Auch das Künstlervolk, Puppenspieler und mittelalterliche Musikanten finden sich ein um das Volk zu unterhalten. Für Groß und Klein ein Riesenspaß.
 
Lassen Sie sich in eine Zeit von vor Hunderten von Jahren entführen und wer nach all dem Gezeigten hungrig und durstig ist, kann sich an den Garküchen und Tavernen zum Schlemmen und Verweilen einfinden.
 
Programm:
- Ritterturnier zu Pferde
- Historischer Markt mit Händlern und vorführendem Handwerk
- Historische Musik, Gaukler und Feuerzauber


 
- Die Entfernung vom Parkplatz bis zum Eingang (Kasse) beträgt ca. 400 m
- Das Terrain besteht aus Naturstein und unebenem Gelände
- Für Blinde, Gehörlose und Rollstuhlfahrer ist eine Begleitung empfehlenswert
- Der Weg ist steigend
- Rollstuhl-WC vorhanden
- Die Zufahrt zum Parkplatz ist gepflastert
- Der Parkplatz ist mit Schotter belegt

 

         

rolli_begleitungp_rolliwc_rollifamilie

Parkplatz:  ja
Entfernung zum Objekt: 
 400 m
Behindertenparkplätze:  ja
Rollstuhl WC:  ja


geolage

 

 

   
Copyright © 2020 barrierefrei-im-harz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.