Bob und Skeleton Sommercup

Details

an der wettkampfstrecke Jährlich wiederkehrend findet in der Ortsmitte von Ilsenburg der Bob und Skeleton Sommercup statt. 

 

Die Athleten trainieren bei diesem Sportevent die wichtige Phase des Anschubs. Auf Schienen, beginnend mit einer Rampe, sind hier sowohl Skeleton`s sowie Zweier- und Viererbobs auf einer Länge von über 50 Meter rasant unterwegs.
Rund um diese Wettkämpfe gestaltet sich das Ganze als Sommerfest in der kleinen Harzstadt am Fuße des Brockens.
bobanschub
Traditionell finden sich zahlreiche Zuschauer zu diesem Erlebnis ein.
Ilsenburg hat mit seinem über 80 Jahre altem Bob- und Rodelclub bereits etliche Meister und Medalliengewinner dieser Sportarten hervorgebracht.
Eine am Buchberg gelegene Natureisbahn mit 7 Kurven, aus den 1920er Jahren konnte leider nicht erhalten werden. Ähnlich erging es der Rennrodelbahn in der Nähe der Plessenburg und der Ilsefälle.
bobanschub publikum
Die heutigen Wettkampfstätten sind sehr gut für jedermann erreichbar.
  • p7160038
  • p7160047
  • p7160053


   
Copyright © 2020 barrierefrei-im-harz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.